Trainingsbestimmungen des MSC Schopfheim

Training nach Voranmeldung per doodle link

- Berechtigt sind nur Fahrzeuge die phonmäßig den neusten

  Bestimmungen Motocross mit max 94db entsprechen

  bzw. mit einem Enduroschalldämpfer nachgerüstet sind

-zu laute Motorräder werden vom Training ohne Rückerstattung der Trainingsgebühr ausgeschlossen.

- Trainiert wird nur, wenn ein Trainingsverantwortlicher an

  der Strecke ist

- Den Anweisungen des Verantwortlichen ist unbedingt

   Folge zu leisten

- Bei Staubentwicklung Trainingsabbruch und es ist zu wässern

- Bei zu hoher Lautstärke ist der Fahrbetrieb sofort einzustellen

- Nach 20:00 Uhr sind jegliche Motorengeräusche und das Fahren der Maschinen untersagt, dies gilt auch im Fahrerlager!

Aufgrund der aktuellen Lage müssen sich alle Fahrer vor jedem Training anmelden um im Nachhinein mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können.

Dies geschieht per doodle link.  Im Fall von Unklarheiten oder Rückfragen bitte email an: viktor.biegler@gmail.com

Zudem muss jedes Mal der Haftungsverzicht mit Corona Verhaltensregeln unterschrieben werden. Das Dokument kann hier heruntergeladen werden.

Es gilt Maskenflicht im Fahrerlager für jeden (auch Fahrer) der nicht gerade fährt! Ausser für Begleitpersonen aus dem gleichen Haushalt gilt 2m Abstandspflicht für jeden gegenüber jedem.

Bei Missachtung wird ein Platzverweis erteilt.

 

 

MSC Schopfheim Anmeldeformular fürs Training 2020
Corona-Trainingsformular-MSC.pdf
PDF-Dokument [94.0 KB]
Haftungsverzicht MSC Schopfheim
Haftungsverzicht2020.pdf
PDF-Dokument [30.3 KB]