Bei Problemen bei der Nennung über www.vorstart.dekönnen die Nennungen ausnahmsweise auch mit dem DMSB- Nennformular per  E-mail an:
rennleiter@msc-schopfheim.de

übermittelt werden. ACHTUNG EILT: Nennschluss 14. MAI

Hier noch die Anleitung zur korrekten Nennung:

Bei einer Gespann-Nennung müssen beide Akteure angelegt sein.
Bei beiden Akteuren – Fahrer 1 + Fahrer 2 – muss daher der Account gefüllt sein.


Das bedeutet:

Unter „Profil“ müssten die Boxen:

Angehörige, Krankenversicherung und ggfls. Lizenz komplett ausgefüllt sein.
 

Unter „Motorräder“ müsste das Fahrzeug hinterlegt werden.
 

Unter „Mein Account“ sind die Boxen: Zur Person und Allgemeine Daten auszufüllen.

Diese Angaben sind wichtig für den Veranstalter und werden ihm beim Versenden der Nennung übermittelt.

Wichtig ist, dass Fahrer 1 seine Lizenz einträgt, sonst geht die Nennung nicht durch.

ANLEGEN   -  

Wenn alle Boxen ausgefüllt sind, kann die Nennung angelegt werden.


VERSENDEN   -  

Wenn die Nennung zum Veranstalter geschickt werden soll, kann die Nennung versendet werden.


BEZAHLEN   -  

Und nach dem Versenden kommt das Feld zum Überweisen.

MSC_Logo.png